Häfft-Verlag auf der Schreibwaren-Messe Insights-X 2017

Frisch im häfftigen Messe-Gepäck für Halle 2 B16: Top-10-Kalender, neue Schulstuff-Bestseller, viele Display-Lösungen und der „Häfft-Markenblock“

Bereits zum dritten Mal präsentiert sich der Münchner Häfft-Verlag auf der Schreibwaren-Fachmesse Insights-X in Nürnberg und zeigt vom 5.- 8. Oktober 2017 seine Neuheiten für die kommende Saison.

Selbstbewusst und äußerst zuversichtlich blicken die „häfftigen“ Kalender-Experten in die Zukunft und stellen ihr aktuelles Sortiment und die geplanten Neuheiten auf der PBS-Fachmesse Insights-X in Nürnberg vor. Zentraler Schwerpunkt auf der Messe werden die erfolgreichen Display-Lösungen und die Empfehlungen für Ganzjahresplatzierungen des „Häfft-Markenblocks“ sein.

Daneben stehen Neuheiten wie der Häfft-Timer, das Schulstuff Maxi Aufgabenheft und die Design-Notebooks sowie Spezial-Sortimente für die Fußball-WM 2018 im Vordergrund. Außerdem können sich Fachhändler und Endverbraucher für 2018 auf weitere clever durchdachte Kalender-Artikel freuen. Die verschiedenen Wochennotizbücher und der erfolgreiche Day-by-Day-Organizer werden am Stand präsentiert. Für 2018 wird es ganz neu im Sortiment einen eigens gestalteten Tischkalender für die schnelle Terminplanung im Büro geben.

Stefan Klingberg, Gründer und Geschäftsführer des Häfft-Verlags schwärmt von einem exzellenten Jahr, bei dem vor allem der Timer-Bereich eine unglaubliche Zugkraft entwickelt hat. Richtig gefeiert worden sind die Verkaufserfolge bisher noch nicht, vielleicht bietet sich ja auf einer der Messe-Afterparties die Gelegenheit, persönlich auf 27 Jahre Häfft-Verlag anzustoßen.

Der Häfft-Verlag befindet sich in Halle 2 am Stand B16.

Mehr Infos unter: www.haefft-verlag.de

Pressemitteilung zum Download